Adventsessen 2022

Advent, Advent, in der Mensa wird geschlemmt heißt es auch in diesem Jahr wieder! Vom 29.11. bis zum 20.12.2022 servieren wir Euch in unseren Mensen und Cafeterien köstliche Gerichte passend zur Vorweihnachtszeit.

Termine:

Di, 29.11.Do, 01.12.
Di, 06.12.Do, 08.12.
Di, 13.12.Do, 15.12.
Fr, 16.12.Di, 20.12.

Wir kochen für Euch raffinierte Gerichte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarisch und vegan. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Aber gern doch! Unter anderem gibt es Schweinefilet mit Cognacrahm, Speckrosenkohl und Kartoffelkroketten und anderntags Gnocchi mit Kürbis, Maronen und Kräuter-Tomatenwürfeln und Mandel-Zimtgrieß. 

Außerdem stehen dieses Jahr an zwei Aktionstagen vegane vorweihnachtliche Gerichte auf dem Speiseplan: Grünkohl-Kartoffelpfanne mit Walnüssen und zum Nachtisch Vanillecreme mit Preiselbeeren und Tagliatelle mit Kräuter-Austernpilzen, Rotweinpflaumen mit Vanillesauce.

Guten Appetit!

... und das Beste: Von jedem verkauftem Adventsessen gehen 0,50 Euro als Spende an den Verein " Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.".

Und für alle die den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V." weiter unterstützen möchten, können dies an allen Kassen in unseren Spendendosen machen oder ein Glas unseres hausgemachten Gänsschmalzes kaufen. Pro Glas gehen 1,20 Euro Spende an den Verein. Perfekt zum Verschenken oder selbst genießen.

Seit 32 Jahren kulinarische Spendenaktion im Advent

Unter dem Motto Helfen – Heilen – Forschen hat es sich der Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.v.", der von betroffenen Eltern gegründet und bis heute geführt wird, zum Ziel gemacht, für die kontinuierliche Verbesserung der medizinischen, pflegerischen und psychosozialen Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind, zu sorgen. Im Familienzentrum des Vereins werden zahlreiche konkrete Angebote und viele Aktivitäten angeboten. Um diese erfolgreiche und notwendige Arbeit fortsetzen zu können, ist der Verein auf kontinuierliche finanzielle Hilfe der Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen.

Das Studierendenwerk Frankfurt am Main unterstützt den Verein bereits seit 32 Jahren mit seiner Spendenaktion. Im Jahr 1990 startete die Aktion unter dem Namen „Das besondere Advent-Essen“. Seither setzt sich die Spendensumme aus den 0,50 Euro pro verkauftem Adventsessen, den freiwilligen Spenden an den Kassen und Spenden auf den betrieblichen Weihnachtsfeiern des Studierendenwerks zusammen.

Weitere Infos zum Verein unter www.kinderkrebs-frankfurt.de